Wie schreibe ich eine Frau im Internet an?

Sie haben den ersten Schritt zum Erfolg schon damit getan, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren. Frauen im Internet anschreiben ist leicht, wenn man weiß was man(n) macht…

frauen im internet anschreiben

Frauen im Internet anschreiben

Ich meine jetzt nicht die berühmten Copy and Paste Emails, die 99 % der Männer sekündlich verschicken und dann auch noch hoffen, dass eine Lady darauf anspringt. Das kann ja jeder Depp. Entschuldigen Sie bitte meine Direktheit, aber ich bin schließlich eine Frau. Und ich weiß deshalb auch was Frauen sich von Ihrem Gegenüber erwarten.

Wenn Sie also auf mich hören möchten, werden Sie es garantiert nicht bereuen. Denn wer sollte Ihnen besser erklären können was eine Frau will, als eine Frau selbst?

Das fragen sich viele: Wie kann ich erfolgreich Frauen online anschreiben?

Als erstes möchte ich Ihnen ein drastisches Beispiel aus meinem heutigen Beratungstag schildern. Ein Mann bat mich ihm einmal zu sagen, was denn mit seinen Emails nicht stimme. Er würde so wenig Antworten bekommen und meistens wäre es eine Absage.

Also analysierte ich eine Email von dem Herrn. Der Betreff war nicht schiessen. Ja, richtig gelesen, nicht schiessen an in dem Email Betreff. Warum, weshalb und wieso, keine Ahnung… Jedenfalls nicht auf den ersten Blick. Als ich das Foto der Lady sah wußte ich weshalb. Sie saß auf einem Barhocker in Reizwäsche, Zigarette und nestetelte an einer Pistole. Keine Angst, ein Feuerzeug. Ein absolut scharfer Feger, muss ich sogar als Frau eingestehen.

Der Emailtext war folgender: würde mich Dir gerne ergeben! Bin ebenfalls auf der Suche nach einer Beziehung mit viel Nähe, Leidenschaft und Sex. Bin 62/178/verheiratet, vorzeigbar und diskret. Möchte mit Dir neues erleben und ausleben können, wieder einmal eine heisse Beziehung haben, feuchte Hände bekommen und die Wärme eines so herrlichen Körpers spüren dürfen.
Würde mich über eine Antwort freuen, den Name nenne ich hier natürlich nicht.

Ist Ihnen beim Lesen der Email aufgefallen was der gute Mann richtig und was falsch gemacht hat? Wenn Sie lernen möchten, wie man Frauen online anschreiben muss, dann passen Sie jetzt bitte ganz genau auf. Nehmen Sie an, was ich Ihnen sage. Auch wenn Sie zunächst die Stirn runzeln. Erinnern Sie sich, ich selbst bin eine Frau… hahaha

Der Betreff, der zunächst komisch erscheint ist im nachhinein ein Volltreffer. Sie wissen noch, die Reizwäsche Lady mit der Feuerzeug Pistole? Genau so passend ist der erste Satz mit würde mich Dir gerne ergeben. In Bezug wieder auf die Pistole.

Kommen wir zu dem was falsch war. Jedenfalls dann, wenn Sie online Frauen anschreiben wollen mit dem Ziel ein Sex Treffen mit ihr zu haben. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier die Anrede fehlt??

Bedenken Sie immer, eine Email ist ein elektronischer Brief. Oder schreiben Sie, besser gesagt haben Sie früher Briefe ohne Anrede geschrieben? Sicherlich nicht. Deshalb benutzen Sie bitte die Anrede, hier normalerweise der Nickname der Frau. Viel persönlicher.

Der nächste Fauxpax den man dringlichst vermeiden soll, ist von sich und seinen eigenen Wünschen loszupreschen. Weshalb der Text nach dem guten Einstieg völlig daneben ist, erkennen Sie dann wenn ich Ihnen den Vorstellungstext der Frau zeige. Den sieht übrigens jedermann im Profil der jeweiligen Dame.

Hier der Vorstellungstext:

frauen online anschreiben

Frauen online anschreiben

Wer nimmt mir meine Einsamkeit und gibt mir ein wohliges Gefühl… Mit 17 hat man noch Träume, heißt es doch, aber ich muss sagen, dass auch ich mit 53 Jahren noch Träume habe. Ich bin verheiratet und mir bleibt nur noch das träumen.

Mein Mann ist nur im Keller und bastelt an seiner Modelleisenbahn und das war es. Ob ich da bin oder nicht, ob ich mir ein neues Kleid kaufe er registriert nichts mehr. Mich beachtet er überhaupt nicht mehr. Mit ihm reden bringt nichts, denn das habe ich schon versucht und so versuche ich jetzt hier einen Liebhaber oder Geliebten zu finden. Für mich ist das Medium Internet ganz neu und ich lasse mich überraschen, ob ich hier das finde, was ich mir erträume..

Lädt dieser Text nicht gerade dazu ein, darauf einzugehen? Ich meine, die Frau hat mit wenigen Sätzen ihr inneres nach aussen gekehrt. Wer diesen Text liest, weiß doch was der Frau fehlt, oder etwa nicht? Sie schildert, dass sie ihrem Mann offensichtlich völlig egal geworden ist. Deshalb sucht sie jetzt den Geliebten hier in unserem Netzwerk.

Dass die Frau dem Absender der Email einen Korb erteilt hat, wundert mich überhaupt nicht. Obwohl der Betreff und der erste Satz wirklich klasse waren. Aber dann hat der Gute es verbeutelt. Plappert nur rum was er denn möchte und dergleichen. So einen hat sie doch zu Hause, oder nicht? Einen der nur will. Einen der nur das macht was er will. Ohne diesen heissen Feger überhaupt wahrzunehmen. Egal ob sie sich ein neues Kleid gekauft hat, oder nicht. Was für ein Tölpel. Sorry, aber Tatsache.

Möchte Ihnen mal ein Beispiel dafür geben, was man zu einer tollen Frau schreiben kann:
Wir lassen den passenden Betreff und den ersten Satz mit dem würde mich Dir gerne ergeben.

Also starten wir mit wie schreibe ich eine Frau im Internet an. Genau auf dieses Profil. Sie hat übrigens den Nickname hella53. Den Vorstellungstext habe ich Ihnen ja bereits oben gegeben. Los geht’s:

Betreff: Bitte nicht schiessen

Hallo liebe hella53,

ich bin’s Winnetou, haha. Nein Spaß beiseite. Ich konnte allerdings nicht widerstehen, als ich Deine wirklich gelungenen Fotos sah. Sehr, sehr sexy.

Einsam in einer Beziehung oder besser gesagt einer Ehe zu sein, ist schlicht grausam. Ich kann das absolut nachvollziehen, da ich in genau der selben Situation stecke. Man lebt zusammen aber doch irgendwie nicht wirklich.

Mit Modelleisenbahnen habe ich nichts am Hut. Aber ich spiele auch gerne, hahaha. Allerdings andere Spiele zwinker. Entschuldige aber in meinem Kopf hat sich schon fest gesetzt, wie es denn wäre einmal Dein Einkaufsberater zu sein. Ich meine, wenn Du mal wieder ein Kleid kaufen gehst. Du kannst Dir nicht vorstellen, was mir da für schöne Spielchen einfallen. An einem ungewöhnlichen Ort, wie einer Umkleidekabine… (Du magst ja ungewöhnliche Orte) bzw. einem Kaufhaus. Ich müßte natürlich genau begutachten wie gut das Kleid an Deiner fabelhaften Figur auch sitzt.

Du suchst einen Geliebten, ich suche eine Geliebte… Und ich muss sagen, dass was ich bisher von Dir gesehen oder gelesen habe, sagt mir 100 % zu und macht mir Lust auf mehr. Lust darauf, Dich eventuell kennenlernen zu dürfen.

Schau doch mal in mein Profil, ich schalte Dir gerne auch meine Fotos frei. Vielleicht kann es ja auch von Deiner Seite aus passen?! Du würdest mich zu einem sehr glücklichen Mann machen.

Freue mich auf Nachricht von Dir, liebste Grüße Dein….

Ich möchte jetzt gar nicht groß erklären, weshalb so eine Email 1000 mal erfolgreicher sein wird als die, die der Mann verschickte Nein, ich möchte Sie einfach um Ihr eigenes Urteil bitten. Was meinen Sie denn, welche Art der Emails die größere Chance auf Erfolg hat? Richtig. 100 Punkte. Es ist die meine.

Nie mehr die Frage: Wie schreibe ich eine Frau im Internet an

Und ich garantiere Ihnen, wenn Sie so vorgehen, wie ich das oben vorgemacht habe, werden Sie Erfolg haben. Und zwar zu 100 %. Das garantiere ich Ihnen. Deshalb geben wir nämlich unseren männlichen Mitgliedern die schriftliche Date- und Geld zurück Garantie. Sie bekommen von mir einen Leitfaden kostenlos zu Ihrer Mitgliedschaft dazu. Wenden Sie diesen Leitfaden an. Darin sind insgesamt 6 solcher Beispiele, die ich Ihnen gezeigt habe. Und wenn Sie dann kein Date erreicht haben, zahle ich Ihnen Ihren Mitgliedsbeitrag zu 100 %, ohne irgendeinen Abzug, wieder zurück. Sie können es also absolut kostelos und ohne Risiko austesten. Vertrauen Sie einer Frau…